Therapie

Bei folgenden Störungen biete ich Ihnen meine Unterstützung an:

  • Neurotische Störungen bei Jugendlichen
  • Anpassungsstörungen z. B. „Burn Out“
  • Depressionen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Zwangsstörungen
  • ADHS
  • Asperger Syndrom
  • Adipositas
  • Psychosomatische Reaktionen
  • Paarkonflikte

Unsere äußere Welt wird beeinflusst durch unsere innere Welt.

Unsere unbewussten seelischen Vorgänge und Konflikte können die Ursache neurotischer Störungen, Energieblockaden oder körperlicher Symptome sein. Indem wir uns im therapeutischen Prozess an frühere Traumata erinnern, uns damaliger Ohnmachtssituationen, Verlassensein, seelischer Verletzungen und tiefer Kränkungen bewusst werden, und diese mit therapeutischer Hilfe bereinigen, kann sich unsere reale Lebenswelt positiv verändern.

Wir werden glücklichere Beziehungen haben, mehr Energie unser Leben befriedigender zu gestalten und erfolgreicher unsere Ziele zu erreichen.

Ziel der Therapie ist die Entwicklung der ganz eigenen, individuellen Persönlichkeit, die Selbstbewussheit, Lebensmut und psychische Widerstandskraft besitzt, sowie Freiheit zu eigener Entscheidung, die liebevolle Beziehungen pflegen kann und sich selbst als wertvoll und liebenswert ansieht.

Heilung geschieht, wenn der Mensch ganz bewusst beginnt, den eigenen Weg zu gehen und dabei die angeborenen Fähigkeiten zu entfalten. Dann kann das Leben wieder ein Tanz sein.
Ziel meiner therapeutischen Arbeit ist es, gemeinsam mit Ihnen diesen Weg zu finden. Ich werde Sie unterstützen, bisherige Haltungen und Einstellungen zu überprüfen, sich zu öffnen für neue Impulse, die das Leben an Sie heranbringt und letztlich den Mut aufzubringen, alte Muster und Sicherheiten zu verlassen und sich für Ihren ganz eigenen Weg zu entscheiden.

Bild: Tänzer von Martin Inhelder